Hilfe
Hilfe

LASS UNS DIR HELFEN

Los geht's

Englisch, Deutsch, Französisch oder Spanisch :)


BEDIEN DICH

Unser Info-Schalter

Unser Hilfeportal steckt voller nützlicher Informationen von FAQ bis zu hilfreichen Artikeln.


Wir helfen gerne! Versand verzögert sich in den UK aufgrund von Covid-19! Bitte hab ein paar Tage Geduld.

SHIP TO
Sweden
  • Australien
  • Austria
  • Belgium
  • Brazil
  • Kanada
  • Croatia
  • Czech Republic
  • Denmark
  • Estonia
  • Finland
  • France
  • Germany
  • Greece
  • Hong Kong
  • Hungary
  • India
  • Ireland
  • Israel
  • Italy
  • Japan
  • Latvia
  • Lithuania
  • Luxembourg
  • Zollgebühren nach Mexiko
  • Netherlands
  • New Zealand
  • Norwegen
  • Poland
  • Portugal
  • Saudi Arabia
  • Singapore
  • Slovakia
  • Slovenia
  • Spanien
  • Sweden
  • die Schweiz
  • United Arab Emirates
  • United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland
  • United States of America
  • Russia
  • Rest of World
LANGUAGE
English
  • English
  • Deutsch
  • Swedish
  • Español
  • Français
  • Italiano
CURRENCY: $ / USD

Your bag

Free shipping on most orders above 39!

Dein Warenkorb ist leer.

Free shipping on most orders above 39!
Summe vor Rabatt: $0.00 USD
Insgesamt $0.00 USD

13778 reviews
4% is donated to A Good Foundation
Climate neutral shipping
13778 reviews
4% is donated to A Good Foundation
Climate neutral shipping
The Humanium Pen Factory

Die Humanium-Stift-Fabrik

Production
kg CO2
Versand
kg CO2
Klimakompensiert
kg CO2
Insgesamt
0kg CO2

Humanium ist ein neues Material aus recyceltem Metall, das aus einem Programm zur Waffenzerstörung stammt. Waffengewalt ist eine globale Epidemie. Mit hunderten Millionen illegalen Feuerwaffen im Umlauf, die hunderttausende Menschen töten, können Programme wie Humanium einen echten Unterschied ausmachen.

Wenn wir gewusst hätten, wie kompliziert die Herstellung eines Kugelschreibers aus diesem Material werden würde, hätten wir ein anderes Produkt ausgewählt – oder vielleicht auch nicht.

Das ist unsere bisher komplizierteste Innovation.

Wie wir sie fanden

Wir stießen bereits im Jahr 2010 vor seinem Launch auf Humanium-Metall, als einer unserer Mitbegründer, Jesper, mit seiner Familie in Hong Kong lebte und sich, wie im Film, auf den ersten Blick verliebte.

Das Metall stammte von beschlagnahmten Feuerwaffen, die sich im Besitz der Lokalbehörden befanden und durch die verantwortlichen gesetzlichen Vertreter zur Zerstörung freigegeben worden waren. So werden vor Ort neue Einnahmequellen generiert, was die wirtschaftliche Situation langfristig positiv beeinflusst und für einen größeren Wohlstand in den betroffenen Gebieten sorgt.

Alle Humanium-Produkte sorgen für Unterstützung der Opfer und vieler Projekte, die die konfliktgebeutelten Regionen und Gemeinschaften wiederaufbauen. A Good Humanium Metal Pen bedeutet demnach nicht nur finanzielle Unterstützung für die betroffenen Individuen und Länder, sondern er trägt auch eine starke ethische Message in die Welt.

Und was könnte in diesen Zeiten wichtiger sein?


Prozess und Arbeitsweise

Menschen, die A Good Humanium Metal Pen kaufen, sind Teil der Lösung für eines der größten Probleme der Welt.

So viel zur Theorie.

Die Herstellung war aber etwas völlig anderes. Zuerst einmal ist die Kreation eines solchen Stifts ein recht komplexer Prozess, dazu gehören eine Menge technischer Funktionen auf minimalem Platz.

Und einen Stift aus Humanium-Metall als Grundbestandteil herzustellen, einem Metall mit dürftiger Qualität und damit verbundener Instabilität, stellte sich, gerade in Kombination mit unserem Wunsch, ihn aus einem Stück zu gießen, als unglaublich kompliziert heraus.

 


Wir besuchten eine Unmenge Fabriken und alle sagten uns ab oder konnten unseren Anforderungen nicht genügen. Nicht selten wurden wir für verrückt gehalten. Bis wir in Taipei, Taiwan, unsere Fabrik fanden.

Die Humanium-Stift-Fabrik fand großes Gefallen an unserem Konzept und gab sich alle Mühe bei der Planung. Wir designten und investierten in eine Form und probierten dafür verschiedene Varianten aus usw. Es dauerte Monate, aber wir machten endlich Fortschritte.

Parallel zur Herstellung der Metallformen begannen zwei weitere Projekte. Eines davon beschäftigte sich mit Tinten-Refills und das zweite mit einer Stiftebox, die sowohl als Geschenkverpackung, praktischer Stauraum für Stifte und als wunderschönes Kleinod die eine Sache beschützen sollte, die mächtiger ist als das Schwert.

Das finale Design der Humanium-Stiftbox kombiniert recyceltes Aluminium mit einem der nachhaltigsten Materialien unserer Zeit – Kork aus Portugal. 

Und am Schluss wird noch eine einzigartige Kennziffer auf jeden Humanium-Stift eingraviert. 

Über den Besitzer

Die Humanium-Stift-Fabrik wurde 1985 gegründet. Aktuell arbeiten dort 30 Angestellte zu einem Gehalt, das ihre Lebenshaltungskosten abdeckt. Es handelt sich um ein Familienunternehmen und wird von der dritten Generation der Familie Lins geführt. Zuletzt besuchten wir sie im August 2019.


More of Unsere Fabriken

Deutsch