Hilfe
Hilfe

LASS UNS DIR HELFEN

Los geht's

Englisch, Deutsch, Französisch oder Spanisch :)


BEDIEN DICH

Unser Info-Schalter

Unser Hilfeportal steckt voller nützlicher Informationen von FAQ bis zu hilfreichen Artikeln.


Wir helfen gerne! Versand verzögert sich in den UK aufgrund von Covid-19! Bitte hab ein paar Tage Geduld.

SHIP TO
Sweden
  • Australien
  • Austria
  • Belgium
  • Brazil
  • Kanada
  • Croatia
  • Czech Republic
  • Denmark
  • Estonia
  • Finland
  • France
  • Germany
  • Greece
  • Hong Kong
  • Hungary
  • India
  • Ireland
  • Israel
  • Italy
  • Japan
  • Latvia
  • Lithuania
  • Luxembourg
  • Zollgebühren nach Mexiko
  • Netherlands
  • New Zealand
  • Norwegen
  • Poland
  • Portugal
  • Saudi Arabia
  • Singapore
  • Slovakia
  • Slovenia
  • Spanien
  • Sweden
  • die Schweiz
  • United Arab Emirates
  • United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland
  • United States of America
  • Russia
  • Rest of World
LANGUAGE
English
  • English
  • Deutsch
  • Swedish
  • Español
  • Français
  • Italiano
CURRENCY: $ / USD

Your bag

Free shipping on most orders above 39!

Dein Warenkorb ist leer.

Free shipping on most orders above 39!
Summe vor Rabatt: $0.00 USD
Insgesamt $0.00 USD

13778 reviews
4% is donated to A Good Foundation
Climate neutral shipping
13778 reviews
4% is donated to A Good Foundation
Climate neutral shipping


Ach, unsere Notizbücher. Treue Geheimniswahrer von Ideen, Gedichten, Songtexten, Beobachtungen, Witzen, Zitaten, Kritzeleien, To-do-Listen und wichtigen Notizen. 

Obwohl wir eigentlich genug digitale Alternativen zur Hand haben, ist doch am Ende nichts so toll wie das Gefühl, mit einem schönen Kuli oder Füller auf Papier zu schreiben. Und, wie wir hier ausführen wollen, gibt es einige Vorteile von analogen Notizen.

In diesem Artikel teilen wir mit dir ein paar Notizbuchtipps, die dir dabei helfen werden, das Beste aus dir und deinem Notizbuch herauszuholen. 

Die Vorteile von Handgeschriebenem

Studien haben gezeigt, dass der physische Akt des Niederschreibens die Gehirnkapazität, Informationen zu behalten und Konzepte zu verstehen, verbessert. Eine Studie mit College-Studenten in den USA fand heraus, dass Studenten, die handschriftliche Notizen führten, im Nachinein in der Lage waren, Konzepte besser zu erkären als ihre Kommilitonen, die sich an ihren Laptops Notizen machten. 

Die Forscher schlossen daraus, dass die händische Arbeit dafür sorgt, dass man weniger "gedankenlose Notizen" aufschreibt, sondern bewusst Informationen wahrnimmt und sie so festhält. Dieses Ergebnis wird auch von einer weiteren Studie bestätigt, für die Kinder dazu aufgefordert wurden, einen Brief selbst zu schreiben, durchzupausen und zu tippen. Dabei zeigte sich, dass das Schreiben des Briefs mehrere Hirnareale ansprach, wodurch eine bessere Gedächtnisfähigkeiten und Hirngesundheit gefördert werden!

Außerdem wirst du, wenn du dich von deinem Bildschirm abkehrst, weniger von eingehenden E-Mail-Massen und sonstigen Benachrichtigungen abgelenkt und kannst dich besser auf deine aktuelle Aufgabe konzentrieren. 

Wenn du selbst ein Schriftsteller, eine Autorin oder einfach ein kreativer Mensch bist, dann wirst du bestimmt auch schon festgestellt haben, dass der helle Computer-Bildschirm schnell nervt und dass es für deine Augen (und deinen Kopf) angenehmer ist, sich auf etwas Natürlicheres zu konzentrieren. 

Und ein weiterer Vorteil analoger Notizen: Du brauchst weder eine Steckdose noch WLAN – und im Falle unserer Notizbücher kannst du sie sogar mit in die Küche, auf deinen Outdoortrip und mit an den Strand nehmen, also an all die Orte, die Gefahren für technische Geräte bergen.

Wie nutzt man ein Notizbuch effizient?

Du hast also gerade ein neues Notizbuch gekauft und hast 1000 Ideen, wie du die leeren Seiten füllen möchtest – all die frischen, leeren Seiten warten auf dich. Wofür du dein Notizbuch brauchst, beeinflusst natürlich, wie du es strukturieren möchtest. Notizbücher eignen sich perfekt, um...

  • Informationen und Notizen niederzuschreiben
  • zu brainstormen
  • etwas zu planen
  • Lernmaterial zu sammeln

Höchstwahrscheinlich wirst du zusätzlich zu dem Notizbuch weitere Hefter und Mappen oder digitale Tools nutzen und so das beste aus allen Welten zusamenführen.

Das bringt uns zum ersten Schritt, wie du dein Notizbuch besonders effektiv nutzen kannst.

Plane genau, wofür du es nutzen möchtest

Du hast immerhin in ein neues Arbeitswerkzeug investiert, daher ist es wichtig, dir deine genauen Ziele für die Benutzung des Notizbuchs zu überlegen. Wird das ein Tagesplaner für dich? Ein Notizheft für Meetings? Ein Planer für gesunde Rezepte und Fitnessprogramme? Deine Leinwand für kreative Einfälle?

Natürlich ist es am besten, wenn du dir über derlei Dinge schon vor dem Kauf Gedanken machst, weil verschiedene Nutzungsarten unterschiedliche Notizbuchgrößen und -typen fordern. 

Seitenzahlen aufschreiben

Wenn du jeder Seite eine Zahl zuweist, ist das der Organisation deines Notizbuchs sehr zuträglich. So findest du deine Informationen später viel besser.

Inhaltsverzeichnis für mehr Überblick

Wenn du Seitenzahlen hineingeschrieben hast, dann brauchst du natürlich auch ein Inhaltsverzeichnis, um zu wissen, was auf Seite 10 festgehalten wurde, vielleicht sogar mit einer kurzen Zusammenfassung. Zum Beispiel:

  • Seite 14: Brainstorm-Session im Juni
  • Seite 50: Liste nachhaltiger Reinigungsprodukte
  • Seite 71: Neue Produktideen

Der Vorteil eines solchen Systems ist offensichtlich: So findest du viel schneller, wonach du suchst.

Personalisierte Seiten

Du weißt am besten, wofür du dein Notizbuch brauchst, also kannst du bspw. bei einem Tagesplaner verschiedene Kästchen oder Abschnitte aufmalen. Ein Kästchen für deine Aufgaben an diesem Tag und ein anderes für Notizen. Vielleicht einen Bereich für Termine und Meetings und einer für Follow-up-Aufgaben für die nächsten Tage. 

Indem du eine Seitenstruktur implementierst, bist du automatisch besser organisiert und es wird viiiiiiel einfacher, im Nachinein zu wissen, wo du doch gleich den wichtigen Arzttermin hektisch hingekritzelt hast.

Experimentiere mit Farben und Stichpunkten

Manchmal kann es schwer sein, deine eigenen Hieroplyphen zu entziffern. Abgesehen von deiner authentischen Handschrift kann aber ein Farb- oder Sortiersystem hilfreich sein. 

Wenn du bestimmten Aufgaben oder Themen Farben zuordnest, sieht deine Seite nicht nur (farben-)froh und übersichtlicher aus, sondern hilft dir dabei, besser zu verstehen, was du da genau aufgeschrieben hast. 

bullet journal example

Außerdem kann dir die Methode des Bullet-Journaling helfen, weil verschiedene Symbole als Stichpunkte erkennen lassen, worum es sich bei den Punkten handelt: Notizen, Verabredungen, Aufgaben – alles leicht erkennbar und praktisch. 

Verschiedene Bereiche abteilen

Wenn dein Notizbuch für verschiedene Projekte herhalten soll, dann kann es hilfreich sein, bestimmte Seiten einzelnen Themen zuzuordnen und sie mit kleinen Post-its visuell voneinander zu trennen. 10 Seiten für deinen Spanischkurs, 10 Seiten für deine Haushalts-To-do-Listen, 10 Seiten für Notizen und Einfälle etc. Auch hier können unterschiedliche Farben bspw. an den Seitenrändern bei der Unterschreidung der Abschnitte helfen. 

Was sollte dein Notizbuch können?

Wie bereits erwähnt, ist es wichtig, dir zu überlegen, was du mit deinem neuen Notizbuch machen möchtest, bevor du dich für eines entscheidest. Wenn du beispielsweise ein notorischer Notizenschreiber oder eine leidenschaftliche Dichterin bist und dein Notizbuch überall mit hin nimmst, dann brauchst du sicherlich eher unser Pocket Notebook, das sich, anders als ein DIN-A4- oder A5-Notizbuch, leicht in deiner Jacken- oder Handtasche verstauen lässt.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Papierqualität. Auf dünnem, rauem Papier zu schreiben, wobei Tinte auf die Rückseite durchdrückt, ist eher unpraktisch und sorgt nur dafür, dass du dein Notizbuch nicht mehr benutzt. Schau dich am besten nach chlorfrei gebleichtem Papier mit einem Gewicht von 80gm2 aus nachhaltigen Quellen um. 

Oder noch besser: Wir nutzen Steinpapier für unsere Notizbücher, Sketchbooks und Journals. Der größte Vorteil von Steinpapier ist seine seidig weiche Oberfläche, die nicht nur reiß- und knitterfest, sondern sogar wasserabweisend ist! Steinpapier bietet außerdem eine Reihe Vorteile für die Umwelt, da es nicht zur Abholzung der Wälder beiträgt, sondern in einem holz- und wasserfreien Prozess hergestellt wird.

stone paper notebook




Deutsch